122 Jahre Prinzengarde Herzlich Willkommen

Termine / News

Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Berlin-Fahrt 2019

Am Freitag, 11.01.2019 ist es soweit. Unsere Garde macht sich auf nach Berlin. Treffpunkt ist um 5:11 Uhr am Parkplatz Güterbahnhof.


Bilder Auftakt vom 11.11.2018

Bilder vom 11.11.2018 sind nun online.
Siehe

Bilder vom 11.11.2018


Events

Rosenmontagszug

04.03.2019 - 14:11 Uhr


Prinzengarde


Noch

Prinzengarde App

        Powerd by
app

Archiv-2015

Frauengruppe die Mambos

Das neue Schiff wirft seinen Anker...

Frauenkaffee1„Denn wenn et Trömmelche jäht“, dann steht auch die Frauengruppe der Prinzengarde Andernach 1896 e.V. in Uniform parat. Nicht nur an Rosenmontag, sondern auch an allen anderen Umzügen, die rundum gemeistert werden, kann man auf die Truppe zählen. Aber nicht nur dann, auch bei vielen anderen Angelegenheiten - sei es der Prunksitzung, dem Fest der 1000 Lichter oder unserem Sommer- bzw. Grillfest, ist die Gruppe hilfsbereit.

Ihren großen Auftritt bestreiten sie selbst in jedem Jahr mittwochs nach der Prinzengardesitzung im alten Pfarrsaal Maria Himmelfahrt beim traditionellen Frauenkaffee unter der Leitung von Lydia Bell. Mit an Bord sind jetzt hier Tina Manstein und Katja Budelmann, die auch 2016 das Trainergespann der Mambogirls bilden.

Hierbei möchten wir uns ganz herzlich bei unserer lieben Monika Schneider für Ihre Geduld und die tolle Zeit mit ihr bedanken. Das neue Schiff wirft seinen Anker und wir können gespannt sein, an welchem Hafen es anlegen wird.

Frauengruppe Mambos 2
Sei es im Phantasialand, (Bild rechts)
bei Grillabenden, Geburtstagen
oder sonstigen Aktivitäten:
Die Frauengruppe, ob jung oder alt,
hat in geselliger Runde viel Spaß zusammen.


Aktuelles-Archiv-2015

Andernacher Narren starten in die neue Karnevalssession



Andernach. (14.11.2015) Mit einer Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge am Vorabend in Paris,sessionsauftakt 15 wichen die Andernacher Karnevalisten in diesem Jahr geringfügig vom üblichen Protokoll ihres offiziellen Sessions-Auftakts ab. Nach einvernehmlicher Abstimmung des Festausschusses mit den Verantwortlichen der Stadt nahm die Veranstaltung ansonsten ihren üblichen Verlauf. „Die Überlegung, auf Grund dieser Geschehnisse, diese Veranstaltung nicht durchzuführen gab es natürlich. Doch es war sehr schnell klar: Wir lassen uns von den Terroristen nicht diktieren, wie wir leben sollen. Wir lassen uns von den Terroristen nicht fremdbestimmen,“ so Festausschusspräsident Lutz Schnitzendöbel bei seiner Begrüßung. In seinen weiteren Worten hob er eine bemerkenswerte historische Marke in Andernachs Karnevalsgeschichte hervor:
Im kommenden Jahr wird die „Annenache Fasenacht“ bereits 600 Jahre gefeiert.


Maria Schmitz, unsere neue Regimentstochter

RegimentstochterAls Christkind wurde Maria am 25. Dezember 1998 geboren.

Bei Ihrer Taufe bemerkte der allseits bekannte Pfarrer Hoor etwas süffisant:
„Ich taufe dich auf den seltenen Namen Maria Schmitz.“ Die Gene des „Bazillus Karnevalis“
hat sie wohl von den „Schmitze“ in die Wiege gelegt bekommen.
So war sie schon einjährig mit Uniform im Rosenmontagszug dabei.
Mit drei Jahren kam sie dann ins Kinderballett. Dort entwickelte sie sich zu einer jungen Dame
und stieg in die gemischte Showtanzgruppe auf.
Inzwischen ist sie auch beim Gardetanz zu Hause, der ihr sehr viel Freude bereitet.
Eine weitere große Leidenschaft Marias ist das Reiten:
Ihr Traumprinz heißt „PUM“ und ist ihre große Liebe.
Fast täglich wuschelt Sie ihm sein weißes Haar und kuschelt sich an seine weiche Mähne.
Auch „Paulchen“, der Hund der Familie, kommt nie zu kurz.
Ein Wunsch in ihrer Amtszeit als Regimentstochter ist es,
beim Rosenmontagszug mit dem Dreigestirn zu Pferde dabei zu sein...
ob er sich irgendwann mal erfüllen mag?






Prinzengarde besuchte den Fernsehgarten


Auf das Grillfest folgte vergangenes Wochenende der Vereinsausflug nach Mainz.

Mainz. Wer am ersten Sonntag im September zwischen 11 und 13 Uhr den Fernseher einschaltete und sich zwischen dem Doppelpass auf Sport 1, VereinsausflugHarry Potters Heiligtümern des Todes und dem ZDF Fernsehgarten für letzteres entschieden hatte, dem dürften immer wieder mal die Zuschauer mit den hellblauen Poloshirts aufgefallen sein.

Denn wenige Stunden zuvor hatten sich zwei Busse vom Runden Turm Parkplatz auf die Reise in Richtung Landeshauptstadt Mainz begeben, um rechtzeitig zum Einlass der sonntäglichen TV-Show einzutreffen und sich die besten Stehplätze zu sichern.
Und so mischten sich zahlreiche Mitglieder der Prinzengarde Andernach in das von Nah und Fern angereiste Publikum des Fernsehgartens, moderiert von Andrea Kiewel. Zu sehen bekamen die Gardisten ein gut zweistündiges Programm, unter anderem bereichert um magische Einlagen von Zauberer Hans Klok, dem Nummer-Eins-Hit „Lieblingsmensch“ von Namika oder altbekannten Song-Klassikern von den Prinzen oder Mary Roos.


Als dann auch die letzte Live-Kamera abschaltete und das Zweite Deutsche Fernsehen den „Haustiercheck“ startete, befanden sich die Karnevalisten der Garde bereits wieder in ihren Bussen, die sie zum Mainzer Weinmarkt im Rosengarten fuhren. Dort verlebte der Reisetross noch entspannte Stunden zwischen Wein- und Imbissbuden, ehe man am Abend wieder die Heimat ansteuerte.


Es war bereits die zweite Veranstaltung der Prinzengarde in diesem Sommer. Vor wenigen Wochen lud das Traditionscorps seine Mitglieder auf den Krahnenberg, wo man bei sommerlich warmen Temperaturen ein Grillfest ausrichtete. Gut gelaunt fanden zahlreiche hungrige und durstige Gardisten den Weg auf Andernachs Gipfel und verbrachten gesellige Stunden unter Lagerfeueratmosphäre.


 
Neu die Termin App für die Garde alle aktuellen Termine immer dabei.

Vorerst nur für Android.

chart

Als Download hier.

Bitte beachten Sie das Ihr Smartphone

bei der App Installation für diese App die Sicherheitseinstellung

"Aus unbekannter Qulle installieren" unterstützt!
Die App wird bis zum Jahresende 2016 komplett fertig sein und dann auch
sicher über Google Play Store zur Verfügung stehen.

 


Rosenmontagszug 2015

Rosenmontag 2015 01

Bei trüben aber trockenem Wetter fand der diesjährige Rosenmontagszug statt,

wo auch wieder viele Uniformierte der Prinzengarde als Prinzenbegleitung teilnahmen.

 

 


 

Regimentsfrühschoppen der Prinzengarde

Zu einem grandiosen Regimentsfrühschoppen lud die Karnevalsgesellschaft Prinzengarde 1896 Andernach
wieder seine Mitglieder und Gäste in den Pfarrsaal Maria-Himmelfahrt am Sonntag ein.
Los ging es am Sonntagmorgen auf dem Marktplatz mit einem Uniformappell. Manch einer verkleidete sich aus Jux und Spaß beim Appell irgendwie anders, sei es Tausch der Uniformen, oder eine furcht einflößende Maske, und sogar die Uniformjacke konnte man nur am Rücken öffnen.
Gut gelaunt machte man sich in Begleitung des Musikzuges in geordneter Formation in Richtung
Pfarrsaal Maria Himmelfahrt auf.

lm Saal waren schon zahlreiche Gäste um die Prinzengarde standesgemäß zu empfangen.
Der Kommandeur der Prinzengarde, wünschte allen Anwesenden einen schönen
Frühschoppen gemeinsam mit der Prinzengarde. Für gute und deftige Stärkung sorgte die Truppenküche mit Fleisch- und Siedewurst sowie mit gut belegten Brötchen undRegiments Fruehschoppen 2015 Kaffee und der Getränkehandel Dünchem sorgte für die nötigen Getränke.
Nach kurzer Pause wurden viele Orden an Gardemitglieder verteilt, für ihre Verdienste und Engagement dem Verein gegenüber.
Dann war es soweit, das Prinzenpaar wurde angekündigt. Prinz Michael 1. „Der Pröb von der Kostümgrupp" und ihre Lieblichkeit Claudia 2. "der strahlende Stern von Südernach" betraten samt Hofstaat den Saal und wurden von den anwesenden Gästen mit
Applaus empfangen. Kommandeur Thomas Manstein dankte dem Prinzenpaar samt Hofstaat für ihr kommen und als Prinz Michael das Wort ergriff und ausrief mit 3 x Annenach ... riefen alle im Saal nicht Alaaf sondern „ Ich freu mich"
Ein kleiner Jux, der vor dem kommen des Prinzenpaares geübt wurde um Prinz Michael 1 einen Streich zu spielen, da dies eigentlich seine Worte sind zur Begrüßung der Gäste.

 


 

Prunksitzung vom 16. & 17.01.2015

„Mit Schick und Schneid stehen wir schon bereit, sobald froh der Karneval kehrt wieder", so beginnt die erste Strophe des Gardelieds der Karnevalsgesellschaft Prinzengarde 1896 Andernach und, dass das blau-weiß-rote Traditions-Corps damit auch in Sitzung 04diesem Jahr nicht zu viel versprochen hatte, davon konnten sich die Besucher der beiden Prunksitzungen selbst überzeugen.

Mit einer aus dem Herzen kommenden Fröhlichkeit präsentierten die Gardisten in der Mittelrheinhalle ein kurzweiliges und publikumsgewinnendes närrisches Programm, das ihre Gäste mehrmals von den Stühlen riss, manche gar zum Tanzen animierte. Mit „kölsche Tön" bereitete das sitzungserfahrene Musik-Trio „Tusch-Express" schon vor dem offiziellen Sitzungsbeginn den Nährboden für den noch anwachsenden Stimmungslevel. Kommandeur Thomas Manstein gab nach dem triumphalen und von den Klängen des Stabsmusikzuges begleiteten Einzug seiner Garde nach kurzer Begrüßung die Bühne frei für Andernachs Tollitätenpaar und seinen Hofstaat. Prinz Michael I. „Der Pröb von der Kostümgrupp" und Prinzessin Claudia II. „Der strahlende Stern von Südernach" stellten ihr Gesangstalent unter Beweis und sangen „Mit Alaaf durch die Nacht" angelehnt an den Helene - Fischer-Hit „Atemlos". Dann übernahm der gut aufgelegte Sitzungspräsident Paul Schmitz temperamentvoll die weitere Präsentation des rund sechsstündigen, knackigen Programms. Allein 133 Tänzerinnen und Tänzer, so merkte „Schmitze Paul" an, sollten am Abend auf der Bühne zu sehen sein. Stehende Ovationen gab es schon früh für die Kinder-Tanzgruppe „Garde-Küken", die mit Disneys „Eiskönigin" tänzerisch und optisch Freude bereiteten...

 


 

„Young Power"- Comeback des Nachwuchsballetts

Die gemischte Showtanzgruppe erhält stetig neue Anfragen, doch auch das Kinderballett platzt aus allen Nähten.

Was also tun? Eine neue Gruppe für die Teenies der Prinzengarde Andernach musste her! Gesagt – getan! Unter der Leitung von Ela Stromberg und Meike Drommel, sowie Lucie Wunder, Sabrina Sädler, Janina Titze und Melissa Root lernen die 18 Tänzerinnen jede Woche fleißig die neue Choreographie, üben spektakuläre Hebefiguren und haben Spaß am Tanzen. Gisela Sädler zeigt sich verantwortlich für die tollen und aufwendigen Kostüme. Ein Name für das Nachwuchsballett war ebenfalls schnell gefunden: „Young Power"!

nachwuchsballett
Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr zum
Datenschutz
ok
einverstanden
Ablehnen