123 Jahre Prinzengarde Herzlich Willkommen

Termine / News

Zur Zeit liegt keine Nachricht vor!

Events

Rathauserstürmung

16.11.2019 - 11:11 Uhr


Prinzengarde


Noch

Archiv-2016

Unser Nachwuchsballett


„Young Power" –
unser Nachwuchsballett ist wieder etabliert!

Nachwuchsballett

 

Das Comeback der Teenies ist geglückt, die Premiere 2014 war ein voller Erfolg! Und auch diesmal darf das Publikum gespannt sein auf die „Young Power“, die in den Teenagern steckt: Tauchen Sie ein in die Welt der Meere, Schiffe und Piraten, lassen Sie sich fesseln von spektakulären Hebefiguren und schnellen Rhythmen!

Die beiden Kapitäne Ela Stromberg und Meike Drommel sowie die Besatzungscrew Lucie Wunder und Sabrina Sädler sind bereit, mithilfe ihrer 22 Piraten die gegnerischen Schiffe zu kentern! Unterstützt wird das Team von der Betreuerin Sandra Schwindenhammer. Mit viel Spaß und Motivation wurde jede Woche der Kampf ums Weltmeer trainiert!

Bestand die Gruppe letzte Session noch ausschließlich aus Mädels, konnten dieses Jahr 2 Jungs dazu gewonnen werden. Janina Titze und Melissa Root mussten leider aus beruflichen Gründen das Trainerteam verlassen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für eure Mitarbeit! Renate Struve zeigt sich auch in dieser Gruppe verantwortlich für die tollen und aufwendigen Kostüme.
Man darf gespannt sein auf die fesselnde Bühnenshow und die atemberaubenden Choreografien!

Unsere Gemischte Showtanzgruppe


Gemischter Showtanz – das Ufo steht in den Startlöchern!


Der Countdown läuft, eine galaktische Mission auf den beiden Prunksitzungen der Prinzengarde Andernach kann starten!
Doch zuvor bedarf es vieler Vorbereitungen. Die beiden Pilotinnen Ela Stromberg und Meike Drommel haben zusammen mit ihrem Helfer-Team Lucie Wunder, Sabrina Sädler und Michelle Kussmann, unterstützt von der Betreuerin Sandra Schwindenhammer, die insgesamt über 30 alterstechnisch bunt gemischten Passagiere auf ihren außergewöhnlichen Flug vorbereitet.Gemischtes 1

Um spektakuläre Flugmanöver starten zu können, haben sie sich Daniel Pollok speziell für die Hebungen mit ins Ufo genommen. Ein herzliches Dankeschön gilt Janina Titze und Melissa Root, die leider aus beruflichen Gründen nicht mehr teilnehmen können.
Ein Flug zum Mars ohne die richtige Ausrüstung? Undenkbar! Die Haus- und Hofschneiderin Renate Struve, hat wieder in mühevollster Kleinstarbeit die Kostüme angefertigt. Und natürlich erfordert diese Reise eine gestärkte Truppe, sodass erneut ein langer Trainingssonntag inklusive Pizzaessen stattfand.
Lassen Sie sich entführen in eine galaktische Welt. Voller Rhythmen und mysteriöser Gestalten. Freuen Sie sich auf einen Tanz voller spektakulärer Hebefiguren!

 

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr zum Datenschutz ok einverstanden Ablehnen